Jsfiddle und sqlfiddle

Wenn ich mal mit SQL oder JavaScript rumspiele, wird es meist eine umständliche Bastelei, weil ich meine Editoren nicht wirklich darauf ausgerichtet habe. Hätte ich früher mal daran gedacht, nach Umgebungen im Netz zu suchen, in denen ich mich ausprobieren kann. Mir wäre einiger Frust entgangen.

Für JavaScript gibt es jsfiddle. Und mit JS rumspielen kann man dort sehr gut. JS, CSS und HTML können parallel im Editor eingetragen werden. Im vierten Fenster tauchen dann Ergebnisse auf. Da es nicht so ganz mein Metier ist, weiß ich nicht, ob die angebotenen Frameworks repräsentativ sind. Mir reicht es auf jeden Fall.

Ähnlich aufgebaut ist sqlfiddle. Von SQL habe ich noch weniger Ahnung, werde dem Thema Datenbanken aber nicht mehr lange aus dem Weg gehen können. Da kommt eine solche Umgebung, in der ich mich gefahrlos einarbeiten kann, sehr gelegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.