Databin: Tabellen für Freunde

Wenn mir der Schweiß nicht auf der Stirn stünde, ich würde mehr zu Databin schreiben. Ich befürchte ja, was da verdunstet, ist Lebenskraft, nicht Wasser. Was wollte ich sagen? Ja, genau: Databin ist ein kleines Örtchen, an dem schnell mal Tabellen abgeladen werden können, die ins Silo rauschen und sofort in ganz brauchbare Form fallen. Ich weiß auf jeden Fall, wofür so was gut sein kann.

databin_screenshot

Ich darf sogar an nichts rummeckern, denn der Quellcode liegt hier, und da es im hübschen Python daherkommt, ist zumindest nicht ausgeschlossen, dass ich es an meine Bedürfnisse anpassen könnte. Pastebin für Daten ist ein schöne Sache. Aber jetzt: Eisdusche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.