Vjekoslav Katusin: Der Filmemacher

Montag ist Hybristag. Was soll man da noch machen, außer vielleicht einfach nur gebannt der Diskussion folgen. Anschnallen, festhalten, wir machen uns auf zur emotionalen Achterbahnfahrt. Da ist alles dabei, was das Herz begehrt. Sofern man auf menschliche Abgründe steht. Worum geht’s? Ich will die Spannung noch ein wenig hinauszögern. Zuvor lieber noch einmal eine allgemeine Leseempfehlung. Lest den Wortvogel nicht nur aus dem Grund, dass der Mann sich durchaus gerne mit allerlei Mummenschanz aus der halbgaren und/oder größenwahnsinnigen Peripherie der deutschen Filmlandschaft befasst. Torsten Dewi liefert einfach einen lesbaren und unterhaltsamen Blog ab. Weiterlesen