Dropbox – Die Einschläge kommen näher

Unter den Cloud-Storage-Anbietern wird Dropbox wohl noch einige Zeit der Platzhirsch bleiben. Als das Unternehmen 2007 an den Start ging, war die Konkurrenz nicht sehr groß für den praktischen Dienst, dessen denkbar einfacher Ansatz zur plattform- und rechnerübergreifenden Synchronisation von Dateien unschlagbar war. Fünf Jahre später werden die Angriffe auf Dropbox und das Geschäftsmodell schärfer. Wie lange der Clouddienst also noch seine Position halten kann, ohne Änderungen am eigenen Angebot anzubieten, bleibt offen. Weiterlesen