Linkgebliebenes 15

Mittlerweile ist aus der Sache um Adria Richards nur noch eine Farce aus Galle und Gülle geworden. Was da mit ihr gemacht wird ist schockierend, ich hatte auch meine Bedenken bei ihrer Reaktion auf die Dongle-Scherzkekse. Das ist angesichts des Drecks, den feixende Schreibtriebtäter auf sie werfen, ist das eine vollkommene Petitesse:

http://www.forbes.com/sites/deannazandt/2013/03/22/why-asking-what-adria-richards-could-have-done-differently-is-the-wrong-question/
http://feministphilosophers.wordpress.com/2013/03/22/the-ethics-of-public-shaming/

Leider auf einer abstrakteren Ebene passend zu diesem Thema ist auch Antje Schrupps Ausführungen zu offenen und sicheren kommunikativen Orten:

http://antjeschrupp.com/2013/03/22/offene-orte-an-denen-alles-gesagt-werden-kann-gibt-es-nicht/

Zum gender gap in der amerikanischen IT-Branche kommt diese Meldung. Ich verstehe aber noch immer nicht ganz, wie sie bei der Angleichung der Zufriedenheit ausschließen, dass Frauen einfach ihre Erwartungen gedrosselt haben:

http://www.i-programmer.info/news/99-professional/5685-no-gender-gap-in-satisfaction-with-technical-salaries.html

Ich suche mir das echt nicht aus. Wie mit Katja Riemann in der Presse und Öffentlichkeit umgegangen wird, ist für mich erschreckend. Weil sie auf heuchlerische, gekünstelte oder schlicht platte Fragen entsprechend reagierte, wird sie als Zicke abgespielt. Ich empfand ihr Verhalten als ehrlich, pointiert und vor allem selbstbewusst. Gerade ihre Scham über Einspieler ist befreiend:

http://katja-riemann.de/px/sueddeutsche-artikel-20-03.pdf
http://stern.de/kultur/tv/katja-riemann-und-hinnerk-baumgarten-wenn-der-moderator-das-problem-ist-1988014.html

Einen Lachsack habe ich dann aber doch noch. Auf Verschwörungstheoretiker ist halt immer Verlass. Auch wenn ich in dieser Sache einer ganz heißen Sache auf der Spur bin. Quellen, die ich aus Gründen nicht nennen darf, berichten, die Echsenwesen sind ein Versuch der Illuminaten, von ihrem Einfluss auf die Welt abzulenken. Glaubt diesem Video also nicht, es ist die Propaganda der heimlichen Weltregierung. Die wolle. nur von sich ablenken:

http://scienceblogs.de/zoonpolitikon/2013/03/23/ausserirdischer-formwandler-im-dienst-von-prasident-obama/