Videogebliebenes

Die Leseliste schwillt an, ich komme kaum hinterher. Tatsächlich reichen die Videos in der Liste locker aus. Den Anfang macht eine App, die den Begriff In-App-Purchase auf die Spitze treibt. Wenn sie gedurft hätten, wäre wohl auch noch eine Zahlung fällig geworden, um die App schließen zu dürfen.

Von Frauenliteratur zu sülzen, hat wirklich nichts mit Literaturkritik, die etwas auf sich halten kann, am Hut.

Dabei verstehen Primaten schon was von Gerechtigkeit – oder zumindest Gleichbehandlung.

Ich kann nicht wegsehen. Ob es nun eine günstige Gelegenheit ist, vom Mahlstrom zu sprechen? Egal, es ist gewaltig.