Die Ausnahme bestätigt den Menschen

Mir ist aufgefallen, dass die Tierethik – oder besser: deren Verfechterinnen und Verfechter – sich mit einer gewaltigen Annahme der Gegenseite herumschlagen muss, die mal implizit, mal deutlich herausgestellt angenommen wird. Viele Theoriegebilde berufen sich darauf, aber auch häufig dass Bauchgefühl. Wie? Aber der Mensch ist doch etwas anderes als Tiere? (Damit ist nicht immer, aber oft auch gemeint: Der Mensch ist doch etwas besseres als Tiere? Weiterlesen